5e99dd5a-12b6-498c-88a5-dfb55a338f4b_edited.jpg

Wirbeltherapie nach Dorn

Die Dorn Therapie, benannt nach Dieter Dorn, ist eine Behandlung bei der durch sanfte Ausrichtung der Wirbelsäule und des Beckens Haltungsschäden und die damit verbundenen Schmerzen gelindert werden können.

Eine Dornbehandlung wird immer ganzheitlich und von den Füssen bis zum Kopf ausgeführt.

Oft genügen schon ein bis drei Behandlungen, um chronische Beschwerden zu beseitigen.
 
Die Dorn Therapie kann bei folgenden Beschwerden helfen:

  • Schmerzhafte Rückenbeschwerden

  • Hexenschuss

  • Kopfschmerzen & Migräne

  • muskulärer Schiefhals 

  • Schwindel und Ohrgeräusche 

  • Arthrosen der Gelenke

  • Tennisellenbogen und Karpaltunnelsyndrom

  • Funktionelle Störungen der Beckenorgane

  • Funktionelle Störungen innerer Organe- und Organsysteme